Kategorien
News

Kundgebung in Dresden am 23.01.2020

Aufstehen Dresden und Umland informiert über den Anteil von Rüstung, Militär und Kriegen an Umweltzerstörung und Klimawandel.
In der Frauenkirche fand die Veranstaltung „Wenn das Eis schmilzt … Umwelt und Frieden zusammen denken“ statt, im Rahmen des Dresdner Forums für Internationale Politik und eröffnet von Michael Kretschmer, Ministerpräsident Sachsens.
Davor war Aufstehen Dresden gut sicht- und hörbar vor Ort und informierte, welchen Einfluss Rüstung, Militär, Militärmanöver wie z.B. Defender Europe 20 und Kriege auf unsere Umwelt und unser Klima haben.

Der Flyer.

Vor Ort aktiv Aufstehen Dresden
Vor Ort aktiv Aufstehen Dresden